www.spreewaldbahn-87.de
www.spreewaldbahn-87.de

Große Wendeschleife

Erste Stellprobe auf der großen Wendeschleife mit zusätzlichem Haltepunkt.

 

 

Nichts ist so beständig wie die Änderungen, aber für die Werkstattvariante bietet sich die große Wendeschleife als Zwischenelement nun mal an. Allerdings muß noch eine Ausfädelung auf die Spreebrückenmodule geschaffen werden.

 

 

Eine Fällgenehmigung für die Bäume lag doch wohl hoffentlich vor, auch egal für Ersatzbepflanzung wird schon gesorgt. Die Baukolonne steht schließlich schon für den erforderlichen Abriß bereit.

Im eleganten Gegenbogen schafft nun selbst der Triebwagen T1 die Einfahrtskurve auf das Wendeschleifenmodul.

Als wenn nix gewesen wäre.

Na ja die LPG Bäuerlein waren ja auch ganz schön fleißig auf ihren Privatländereien.

... und so viel Zeit bleibt auch noch, die Beete am Haus zu bestellen.

Nur kein Stress Leute, diese Woche gab es nur grüne Farbe in unserem volkseigenen  Betrieb.

Egon - ich glaube Paule wollte auch noch mit dem Fahrrad zum helfen vorbei kommen.

Wie ging das nur alles ohne Anwalt? kleine Streitigkeiten wurden so schlichten!

Am Hp "Nirgendwo" herrscht nun schon reger Zugverkehr.

Probefahrt
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Wolfgang Habermann