www.spreewaldbahn-87.de
www.spreewaldbahn-87.de

Brücke über Kanal

Luftbild Brücke über Kanal

 

 

Originalaufnahme der Brücke über den Kanal

 

 

Die Bäume der Apfelplantage zwischen der Brücke4 und dem Bhf Neu Zauche wartet noch auf die fleißigen Hände der Erntehelfer.

 

 

Brücke 4 BR 99 5701 Die hervorragend gelungene Neuheit der Fa. Tillig unterwegs in Richtung Bhf. Neu Zauche

 

 

Unterhalb der Brücke läßt man es sich erst eimal gut gehen, frei nach dem Motto "Feste feiern ist immer noch besser als feste arbeiten"

 

 

Nachdem das Fließ nun entlich "Wasser" erhalten hat, kann nun auch das getrocknete Heu eingebracht werden.

 

 

 

Es gab zwar nur die gelbe Post, aber die kam wenigstens.

 

Nun ist es an der Zeit die Bilder der übrigen Brücken zu aktualisieren.

Also bis bald.

Brücke über Nordumfluter

Luftbild Brücke über Nordumfluter

 

 

Bis auf ein paar kleine Details ist das Modul mit der Brücke3 von der gestalterischen Seite her abgeschlossen. Lediglich einige Figurengruppen sind noch zu positioniern um der ganzen Sache noch etwas Leben ein zu hauchen.

 

 

Eine Derailaufnahme des Strompfeilers mit angeschwemmten Treibgut.

 

 

Brücke über Hauptspree

Luftbild Brücke über Hauptspree

 

 

Originalaufnahme der Brücke über den Nordumfluter

 

 

Originalaufnahme der Brücke über die Hauptspree, allerdings hat die Guste diesen Anlegestelle für die "Luxusliner" nie gesehen.

 

 

An der Anlegestelle für die Spreewaldkähne, hat sich eine lustige Gesellschaft in histerischer, auch nein historischer Kostümierung zu einem gemütlichen Brigadeausflug eingefunden.

 

 

In der Zwischenzeit Passiert die BR 99 5701, der Lokschmiede Tillig, aus Lübben kommend die Brücke über die Hauptspree.

 

 

Hier noch ein Foto von der Brückenfahrt, im Vordergrund ist schon die im Entstehen begriffene wilde Badestelle zu erahnen.

 

 

Und weiter geht die rasante Fahrt, vorbei an der autonomen Schafherde, welche zur Zeit noch ohne Schäfer und Hund auskommen muß. Nun ja zu dieser Zeit wußte halt noch jeder was er zu tun und zu lassen hatte.

 

 

Fischkasten Original und Modell

 

 

Es ist an der Zeit, daß Wasser und Fische in den Aufzugsteich kommen, der Fischkasten ist ja schließlich schon geliefert worden. Aber gut Ding will Weile haben, zuvor muß der Teichgrund noch ausreichend durchtrocknen.

 

 

Wann will denn der landschaftsfutzi entlich mal Fische und "Wasser" gestalten, oder wie lange sollen wir hier noch tatenlos rumsitzen ?

 

 

Nach Fertigstellung des Flußgrundes kommen die Spreewaldkähne nun erst richtig zur Geltung.

Spreewaldkähne

Biertransport

Kürbiskahn

Postkahn

 

Für harte Währung ist nichts unmöglich.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Wolfgang Habermann